Nationale Konferenz zur inklusiven Bildung 17./18.6.2013, Berlin

Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Arbeit und Sozia­les, das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung und die Stän­di­ge Kon­fe­renz der Kul­tus­mi­nis­ter der Län­der laden zur natio­na­len Kon­fe­renz „Inklu­si­on gestal­ten – gemein­sam. kom­pe­tent. pro­fes­sio­nell” am 17. und 18. Juni 2013 in Ber­lin ein. Gemein­sam mit Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern aus Pra­xis, Wis­sen­schaft und Poli­tik sol­len Her­aus­for­de­run­gen in den Bil­dungs­be­rei­chen – frü­he Kind­heit, Schu­le, beruf­li­che Bil­dung und Hoch­schu­le – erör­tert und gemein­sam Per­spek­ti­ven ent­wi­ckelt wer­den.

Pro­gramm [PDF]