Forschungskolloquium

Das Kol­lo­qui­um „For­schungs­fra­gen der Disa­bi­li­ty Stu­dies” dient der wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs­för­de­rung und bie­tet ein Forum, Examens- und For­schungs­ar­bei­ten zu dis­ku­tie­ren, die sich im Kon­text der Disa­bi­li­ty Stu­dies ver­or­ten las­sen. Beab­sich­tigt ist die Aus­ein­an­der­set­zung über Theo­rie eben­so wie die Dis­kus­si­on metho­do­lo­gi­scher Pro­ble­me und metho­di­scher Her­an­ge­hens­wei­sen. Die Teil­nah­me steht grund­sätz­lich allen Inter­es­sier­ten inner­halb und außer­halb der Uni­ver­si­tät zu Köln offen. Sie bedarf der vor­he­ri­gen per­sön­li­chen Anmel­dung bei Frau Prof. Dr. Wald­schmidt. Die Semes­ter­ter­mi­ne wer­den recht­zei­tig bekannt gege­ben.

Jah­res­pro­gramm ab 2010/11
Arbeits­pro­gramm 2010|2011
Arbeits­pro­gramm 2009|2010
Arbeits­pro­gramm 2009
Arbeits­pro­gramm 2008|2009
Arbeits­pro­gramm 2007|2008
Arbeits­pro­gramm 2007
Arbeits­pro­gramm 2006
Arbeits­pro­gramm 2005
Arbeits­pro­gramm 2004|2005

Schreibe einen Kommentar